Orangata
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

    Ich lese








                                                                Ich sah






















     


     










    Letzte Kommentare:
    Torsten:
    Tja, mir ist es, glaube ich, so noch nicht pa
    ...mehr

    Clara Himmelhoch:
    Was habe ich falsch gemacht? Ich wollte es mi
    ...mehr

    :
    Jep, Danke für den Tipp, Hattinger half dabei
    ...mehr

    Georg:
    Gerade runtergeladen, nehme ich heute auf Arb
    ...mehr

    Georg:
    Genau das hatten wir hier auch mal ein paar W
    ...mehr

    rosiE:
    ja kenn ich, da rührt man sich nicht vom flec
    ...mehr

    Georg:
    Dauert jetzt aber schon ganz schön lange...
    ...mehr

    Clara Himmelhoch:
    Das erinnert mich sofort an meinen ersten Wes
    ...mehr

    Georg:
    33 Euro pro Person in der Woche für Lebensmit
    ...mehr

    Georg:
    "Warum geht es immer nur um Geld?" Die Frage
    ...mehr

    Statistik
    Einträge ges.: 705
    ø pro Tag: 0,2
    Kommentare: 765
    ø pro Eintrag: 1,1
    Online seit dem: 20.08.2007
    in Tagen: 3596

    Blogeinträge (themensortiert)

    Thema: Inneres

    Endlich mal wieder

    ein Buch zu Ende gelesen, "Besser" von Doris Knecht. Wahrscheinlich eher ein Frauenbuch , aber auf jeden Fall ein "Sommerbuch". Leicht, flatterend, unbeschwert. Ich habe das Gefühl, im ebook liest es sich schneller als im Papierbuch. Kann das sein?

    Orangata 08.07.2013, 15.36 | (0/0) Kommentare | PL

    Vor genau zwei Wochen

    war ich das erste Mal bei der Ohrenärztin, wir sehen uns jetzt immer montags und donnerstags , da ich mir mit einem Wattestäbchen mein eigenes Trommelfell zerlöchert habe. Aber es wächst allmählich wieder zusammen.

    Orangata 29.04.2013, 19.20 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    Damals wars......vor......28 Jahren

    wir hörten Lindenberg rauf unter runter, kannten alle Texte.

    Er ist es immer noch da, immer noch cool,Konzert auf NDR Mediathek.

    Orangata 06.04.2013, 19.55 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    Und richtig ! Fette Bronchitis!

     

    Orangata 16.03.2012, 07.51 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

    Wie viel Einblick man den Lesern gewährt,

    hängt von jedem selbst ab.

    Was mich nur wundert in letzter Zeit (vielleicht war es auch schon immer so, nur mir ist es nicht aufgefallen), dass unheimlich viel über Haustiere zu lesen ist. Eigenarten , Krankheiten, Vorlieben werden detailliert beschrieben. Tierarztbesuche werden minutiös aufgelistet.

    Sind Tiere wichtiger als Menschen?

    Wird der Alltag nur durch Tiere bestimmt?

    Orangata 09.11.2010, 18.52 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

    Manchmal ist es gut seiner Stimme zu folgen,

    die Reißleine zu ziehen und sich definitiv sofort besser zu fühlen. Der Ausflug in die universitäre Informatik dauerte 4Semester, er bescherte mir neben meiner vollen Lehrerstelle eine Unmenge an Stress und Freizeitverlust. Konkret in diesem Semester hätte ich keine einzige Lehrveranstaltung belegen können, da diesmal viele im Vormittags-bzw. Mittagsbereich liegen, hinzu kam noch ein bißchen Ärger oder besser Unverständnis über die Unflexibilität der Uni und so steht der Entschluß fest, ich werde mich davon verabschieden. Juchhu - wieder selbstbestimmt mit meiner Zeit umgehen, wieder halbwegs Mensch sein.

    Orangata 28.09.2010, 22.33 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

    Yeah,yeah,yeah..........

    Ausgemustert,juchhu. Wurde gleich bei Wassermelone feierlich begangen.

    Orangata 25.05.2010, 21.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

    Ich denke immer wieder gern an Rom

    zurück, es war so intensiv und so schön, so alt und ehrwürdig.

    An einem der Tage sind wir einen ganzen Tag die Via Appia Antica entlanggelaufen.

    appia antica 1.jpg

    Orangata 14.05.2009, 10.30 | (0/0) Kommentare | PL

    Nachdem mir gestern Nachmittag

    eine Hiobsbotschaft durchs Telefon entgegengeschleudert wurde, hat sich heute alles geklärt.

    Ein Brief per Einschreiben an die Uni geschickt, war bis gestern nicht auffindbar.

    Heute nun kam der erlösende Anruf, "der Brief" hatte sich im Zimmer geirrt.

    Beide Zimmer liegen allerdings auf einem Flur nebeneinander, der Brief brauchte vom 29.8. bis heute.

    Bei geschätzten 10m und 1036800 s handelt es sich um sagenhafte 0,00003472 km/h.

    Orangata 10.09.2008, 15.46 | (0/0) Kommentare | PL

    Seit heute früh muss ich

    die Antibiotika nicht mehr nehmen. Nun warte ich sehnlichst darauf, dass sich ein halbwegs erträgliches Bauchgefühl wieder einstellt.

    Die ersten beiden Tage in dieser Woche verbrachte ich nämlich genau wegen dieser Antibiotika vor allem im Bad. Seit über einer Woche esse ich extrem wenig ( hat natürlich einen sehr angehmen Nebeneffekt :-) ), aber ich fühl mich logischerweise noch total schlapp.Am Mittwoch bekam ich dann zu den Tabletten noch Magenblocker verschrieben, damit sich der Aufenthalt im Bad verkürzt :-).

    Alles in allem finde ich die Entwicklung allerdings völlig krank und ich agiere ebenfalls  in diesem kaputten Umfeld schön mit.

    Statt wie früher drei Wochen krankgeschrieben zu werden , immerhin ist es eine Bronchits, ist man so pflichtbewußt, nach einer Woche wieder auf der Matte zu stehen.

    Es wird einem eh keiner danken, im Gegenteil, ich warte mal schon auf die ersten blöden Bemerkungen am Montag.

    Orangata 05.04.2008, 21.36 | (0/0) Kommentare | PL

    RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
    Suche
    Es wird in allen
    Einträgen gesucht.
    Shoutbox

    Captcha Abfrage